Clamp & Cut (german)

Body piercing and modification discussion.

Moderator: bigray57

Post Reply
User avatar
stefan1962
Posts: 140
Joined: Sun Aug 07, 2016 3:50 pm
Location: Germany

Re: Clamp & Cut (german)

Post by stefan1962 » Fri Jun 09, 2017 6:11 pm

...die nächsten 5 mm sind gefallen :D
Attachments
WP_20170609_11_38_58_Pro.jpg

Pumuckl
Posts: 10
Joined: Fri Jun 02, 2017 1:55 pm

Re: Clamp & Cut (german)

Post by Pumuckl » Tue Jun 13, 2017 5:29 am

Ich spiele auch mit dem Gedanken, mir eine Meatotomie zuzulegen.
Zur Übung habe ich schon mal das Cut-and-Clamp-Verfahren an einer Hautunebenheit getestet, die nach dem Abtrennen des Frenulums übrigblieb. Offensichtlich muß man aufpassen, daß man nicht zu dicht am nicht abgeklemmten Gewebebereich schneidet. Es blutet dann doch etwas.
Attachments
P1190634.JPG
Cut and clamp – first try

User avatar
stefan1962
Posts: 140
Joined: Sun Aug 07, 2016 3:50 pm
Location: Germany

Re: Clamp & Cut (german)

Post by stefan1962 » Thu Jun 15, 2017 12:34 pm

....das stimmt allerdings... :shock:

pepper669
Posts: 18
Joined: Mon Jun 20, 2016 12:07 am

Re: Clamp & Cut (german)

Post by pepper669 » Tue Jul 04, 2017 6:53 am

Pumuckl wrote:
Tue Jun 13, 2017 5:29 am
Ich spiele auch mit dem Gedanken, mir eine Meatotomie zuzulegen.
Zur Übung habe ich schon mal das Cut-and-Clamp-Verfahren an einer Hautunebenheit getestet, die nach dem Abtrennen des Frenulums übrigblieb. Offensichtlich muß man aufpassen, daß man nicht zu dicht am nicht abgeklemmten Gewebebereich schneidet. Es blutet dann doch etwas.
Sauber abgetrennt. Bei mir war's ein Piercing, das ausgerissen war. Hab' dann die Hautreste zuerst mit'm Skalpell ewas zurückgeschnitten und die Stümpfe dann mit'm Lötkolben (ohne Spitze!) weggebrannt. Tat höllisch weh, aber das Resultat darf sich blicken lassen.

Ich find's nach 17 Jahren immer noch geil «ohne» zu sein (ich bin sonst unbeschnitten). Momentan experimentiere ich grad mit Eichelringen, die ne Kugel haben, welche ich dann genau unter meiner Eichel platzieren kann - also dort, wo früher das Frenulum war - das gibt den ganzen Tag über eine geile Erregung.

User avatar
muhman
Posts: 168
Joined: Wed Sep 20, 2006 7:53 pm
Location: Germany

Re: Clamp & Cut (german)

Post by muhman » Fri Jul 21, 2017 11:27 pm

ich nehme an, wenn man tabletten gegen durchblutungsstörungen nehmen muss, sollte man nicht c&c?!
die erhöhen die durchblutung in "feinen gefäßen".
my xtube profile:
http://www.xtube.com/community/profile.php?user=muhman83

User avatar
stefan1962
Posts: 140
Joined: Sun Aug 07, 2016 3:50 pm
Location: Germany

Re: Clamp & Cut (german)

Post by stefan1962 » Fri Aug 18, 2017 9:12 am

...ich nehm auch derlei Med - geht trotzdem, genauso wie Piercing und Tat

User avatar
muhman
Posts: 168
Joined: Wed Sep 20, 2006 7:53 pm
Location: Germany

Re: Clamp & Cut (german)

Post by muhman » Fri Jan 05, 2018 5:54 am

hier ist mein Update ganz frisch von heute

1 stunde geclampt
mit scheere geschnitten
Attachments
IMG_0014.JPG
IMG_0018.JPG
IMG_0021.JPG
my xtube profile:
http://www.xtube.com/community/profile.php?user=muhman83

User avatar
muhman
Posts: 168
Joined: Wed Sep 20, 2006 7:53 pm
Location: Germany

Re: Clamp & Cut (german)

Post by muhman » Fri Feb 23, 2018 3:18 am

ich glaub mir eine Narbe in der Harnröhre zugezogen zu haben. Beim Zusammendrücken der Eichel bzw. beim damit spielen fühle ich etwas unangenehmes innen drin.

Und wenn ich mein Pissloch mit den Fingern spreize und bisschen ziehe, meine ich auch tief drinnen eine rote Narbe zu sehen. :(


Bin mir unschlüssig wann es passiert ist. Beim Clamp & Cut? Beim Dehnen mit bis zu 10mm? Hiernach hatte ich 24 Stunden starkes brennen und konnte kaum pinkeln.
my xtube profile:
http://www.xtube.com/community/profile.php?user=muhman83

Post Reply